Die Elterninformationen der DSKN - DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE

Die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE unterstützt Projekte, die eine langfristige Betreuung kranker Neugeborener sicherstellen. Es sollen Strukturen aufgebaut werden, die der Vermeidung bzw. Früherkennung von medizinischen, psychosozialen und entwicklungsneurologischen Spätfolgen nach einer zu frühen Geburt oder einer Erkrankung im Säuglingsalter dienen. 

DSKN-Videos – Stärkung der elterlichen Kompetenz

Eltern sind in der Regel innerhalb weniger Tage nach der Geburt in der Lage, die Bedürfnisse ihres Kindes intuitiv zu erfassen und darauf adäquat zu reagieren. Eine zu frühe Geburt oder die Erkrankung des Kindes und die damit verbundene Notwendigkeit seiner medizinischen Behandlung erschweren die Herausbildung dieser intuitiven Kompetenz. Schulungen und Unterweisungen der Eltern während des stationären Aufenthalts ihres Kindes sind hier hilfreich. Manchmal besteht aber auch der Wunsch, sich das Gelernte und Gezeigte noch einmal im Nachgang anzusehen. Hierbei helfen die DSKN - Videos. 

DSKN-Video#Intensivstation

Was ist eine neonatologische Intensivstation? Was gibt es zu beachten? Wie kann ich meinem Kind helfen? Diese Fragen stellen sich die meisten Eltern nach der zu frühen Geburt ihres Kindes. Diese und andere Fragen der Eltern, vor allem hinsichtlich ihrer Anwesenheit auf der neonatologischen Intensivstation, sollen im DSKN-Video#Intensivstation beantwortet werden.

 

DSKN-Video#Erfahrungsbericht

Eine Mutter erzählt, wie es ihr nach der Geburt ihrer frühgeborenen Zwillinge ergangen ist.


DSKN-Video#Stillen

Mit dem DSKN-VIDEO#Stillen werden die Besonderheiten bei der Ernährung Frühgeborener mit Muttermilch aufgegriffen, den Müttern praktische Hinweise vermittelt und so die Chance erhöht, dass auch Frühgeborene gestillt aus dem Krankenhaus entlassen werden können.

Wir danken Medela Medizintechnik GmbH & Co. Handels KG für die Unterstützung bei der Erstellung des DSKN-VIDEO#Stillen.

logo medela cmyk


DSKN-Video#Känguruen

Das DSKN-Video#Känguruen erläutert die Vorteile der Kängeru-Methode für das Frühgeborene, aber auch für die Eltern. Durch den unmittelbaren Haut-zu-Haut-Kontakt werden die verschiedenen Sinne des Kindes stimuliert.


DSKN-Video#Elternkompetenz

Welche Rolle können die Eltern bei der Versorgung ihrer Kinder übernehmen? Wichtige Entwicklungsschritte ihres zu früh- oder krank neugeborenen Kindes gut im Blick zu haben und die Signale ihres Kindes zu lesen, gibt den Eltern mehr Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit ihrem Kind.


DSKN-Video#Endlich nach Hause

Jetzt ist endlich die Zeit gekommen, den Alltag daheim zu genießen, der, wie bei allen Neugeborenen, anfänglich auch mal anstrengend sein wird. Der Weg nach Hause ist für viele Eltern aufregend, manchmal sogar ein bisschen beängstigend. Mit der Entlassung aus der stationären Behandlung in das häusliche Umfeld und in die weitere ambulante Betreuung ändern sich die Herausforderungen.


DSKN-Video#ErsteHilfe

Was ist zu tun, wenn mein Kind in eine lebensbedrohliche Situation gerät? Im DSKN-Video#ErsteHilfe werden die einzelnen Maßnahmen für die Erste Hilfe Schritt für Schritt erklärt.

Wir danken der Dräger-Stiftung für die Unterstützung bei der Erstellung der DSKN-Lehrvideos.

logo Draeger Stiftung

 

Sicherer Babyschlaf


Schlaf gut, Baby! ist eine Aktion des Hamburger Bündnisses gegen den plötzlichen Säuglingstod. Sie können sich auf der Website Schlaf gut, Baby über die Voraussetzungen für einen sicheren Baby-Schlaf informieren.