Starke Eltern, Starke Kinder

Die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE unterstützt Projekte, die auf die Entwicklung und Erprobung von Konzepten und vor allem deren Implementierung in die klinische Praxis abzielen, in deren Mittelpunkt die Stärkung der elterlichen Kompetenzen steht.

Die neoApp: Ein Tagebuch für eine ganz besondere Zeit!



Die Geburt eines kranken oder unreifen Kindes stellt viele Eltern vor schier unlösbare Herausforderungen. Ihre Gedanken drehen sich um die Gesundung des Kindes, mögliche Behinderungen und ihre Folgen, nicht selten sogar um das pure Überleben. Gerade diese Eltern benötigen Hilfe bei der Bewältigung dieser Ausnahmesituation, da ihr Umgang mit sich selbst und mit ihrem Kind dessen weitere Entwicklung ganz wesentlich mitbestimmt.

Für eine optimale psychosoziale Unterstützung der Eltern hat sich u. a. ein analoges „Papier-und-Bleistift“-Tagebuch bewährt. Das Führen eines vorstrukturierten – d. h. ausgewählte Beobachtungen und Notizen einfordernden – Tagebuchs stärkt die elterliche Sicherheit und Kompetenz; die Eltern werden weitaus zeitiger und umfassender in die Pflege‐ und Versorgung ihres Kindes einbezogen. Um dem wachsenden Tagebuch‐Bedarf an vielen Kliniken entsprechen zu können, unterstützte die DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE die Entwicklung eines digitalen Tagebuchs – die neoApp#tagebuch.

Mit diesem digitalen Tagebuch können Eltern nicht nur Erinnerungen und Fotos speichern. Vielmehr haben sie die Möglichkeit, individuelle Daten ihres Kindes wie beispielweise Gewicht und Größe, aber auch wichtige Meilensteine der Entwicklung, zum Beispiel wann das Baby zum ersten Mal gelächelt hat, wann es vollständig ohne Unterstützung selbst atmen konnte, einzutragen. Die neoApp#tagebuch stellt die Entwicklung des Kindes – auch übersichtlich graphisch – dar, so dass diese über längere Zeiträume einfach zu erkennen und schnell zu erfassen ist. Die Eltern haben so die Entwicklungsschritte ihres Früh- oder krank geborenen Kindes gut im Blick, was ihre Sicherheit im Umgang mit ihrem Kind deutlich stärkt. Letztlich bietet die neoApp#tagebuch wichtige Informationen rund um das betreuende Krankenhaus.

Auf der neoApp Homepage können Sie die neoApp der DSKN - DEUTSCHE STIFTUNG KRANKE NEUGEBORENE herunterladen.

Weitere Informationen und Neuigkeiten zur neoApp erhalten Sie hier.