Aktuelle Meldungen

07/02/2019
Bild


Beim diesjährigen 14. SemperOpernball erhielt die Deutsche Stiftung Kranke Neugeborene rund € 28.000. Dies ist die höchste je gesammelte Summe in der Geschichte des SemperOpernballs. " Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis, welches wir dank unserer engagierten und charmanten Losverkäufer und unserer guten Vorbereitung erzielen konnten", so Prof.Dr. Mario Rüdiger, Vorstandsvorsitzender der DSKN. Die Einnahmen werden für die Produktion neuer "Videos fürs Leben" verwendet, um so die Kompetenz der Eltern für ihre Kinder zu stärken. Unsere bereits erschienen Videos finden Sie hier.2SOB FR MR 2

Wir danken noch einmal sehr herzlich unserer Charity-Patin, Friede Springer, unseren unermüdlichen Losverkäufern, Charlotte Würdig, Silbermann Fashion GmbH, J.7 Dresden Hairstyling und BrockmannundKnoedler.